Stadtelternrat Bochum

 

Über uns

Der Stadtelternrat vertritt die Interessen der Eltern von Kindern in einer Betreuung in Bochum. Dazu zählen die KiTas und Kindertagespflegen im Stadtgebiet. Er ist überparteilich und unabhängig, seine Mitglieder sind ausnahmslos ehrenamtlich tätig. Die Mitglieder des Stadtelternbeirats werden durch die Delegierten der Jugendamtselternbeiräte jährlich im Herbst gewählt.

Wir setzen uns dafür ein, die Situation der Eltern und Kinder in den KiTas aller Träger stetig zu verbessern. Dabei vertreten wir die Interessen der Eltern und Kinder. Um diese Interessen gut vertreten zu können, sind wir per E-Mail erreichbar und freuen uns über eure Anregungen. Für eure Schwierigkeiten zum Thema KiTa haben wir ein offenes Ohr und unterstützen euch nach Möglichkeit aktiv. Um in regem Austausch mit der Elternschaft zu bleiben, veranstalten wir regelmäßig eine Vollversammlung für alle Elternbeiräte der Bochumer KiTas.

Darüber hinaus sind wir in verschiedenen Gremien und Ausschüssen aktiv und setzen uns für Inklusion, Beitragsfreiheit, Kibiz-Reform, Betreuungsqualität und vieles mehr ein.

Der aktuelle Stadtelternrat Bochum (JAEB)

Das Gremium besteht momentan aus folgenden Mitgliedern:

  • Meike Kessel als Vorsitzende (Integrative Kita Diakonie Ruhr)
  • Janine Dongart (kath. Kita St. Nikolaus von Flüe)
  • Nadja Egbaria-Al Asam (Outlaw Kita Querenburger Höhe)
  • Jens Lange (kath. Kita St. Peter und Paul)
  • Melanie Lonçar (Outlaw Kita Günnigfelder Straße)
  • Bettina Wagner (kath. Kita St. Bonifatius)

Hinweis

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus.